Traffic kaufen meine Erfahrung sinnvoll oder nicht?!

In diesem Beitragen berichte ich von meinen Erfahrungen zum Thema Traffic Kaufen und ob das sinnvoll ist oder nicht. Ich stelle mehrere Möglichkeiten vor und zeige meine Verdienste und meine Verkäufe. Zu Beginn müssen wir aber die verschiedenen Arten von Traffic unterteilen und was wir erreichen wollen. Wenn ich von Traffic spreche, meine ich immer Webseiten Besuchen. Es gibt dabei verschiedene Abstufungen, die man beachten sollte:

  • Internationaler Traffic
  • Deutscher Traffic
  • E-Mail Besucher
  • Freiwillige Besucher

Adcity 1.000 Besucher kosten 5 Cent

Adcity.eu ist ein deutsches Werbenetzwerk, dass auch Traffic zum Verkauf anbietet. Die Werbepreise sind sehr gering und 1000 Besucher kosten 4,4 Cent. Der niedrige Preis kommt zustande, weil die Besucher dafür bezahlt werden deine Webseite kurz anzusehen und danach sofort weitersurfen können. Abgebaut wird der Traffic auf vielen verschiedenen Seiten, die nicht immer die höchste Qualität haben. Wer ein kleines Werbebudget hat, für den ist Adcity vielleicht genau das Richtige. Ich selbst habe immer wieder Paidmails und Bannerklicks gekauft und habe so schon einige Verkaufe erzielen können.

traffic kaufen preise

  • Sehr günstiger Traffic
  • Verschiedene Werbeformen

Günstig Traffic kaufen bei Ad-Mix.de meine Erfahrungen

Ad-Mix.de ist ein Werbenetzwerk und ähnlich aufgebaut wie Adcity.eu. Ich selbst bin schon seit Jahren angemeldet und habe einige Erfahrungen mit dem Anbieter gemacht. Die Preise sind auch hier sehr niedrig und sind nicht besonders zielgerichtet. Auch hier habe ich immer wieder günstigen Traffic gekauft und meine eigenen Erfahrungen gemacht. Ich konnte immer wieder Videokurse und Abonnements über die Plattform verkaufen. Jeden Tag wird ca. 25000 Traffic abgebaut. Bei dem Netzwerk kann man entweder mit Klammlosen oder mit Euros bezahlen. 1 Point sind aktuell 120.000 Klammlose wert. Die Anmeldung ist natürlich kostenlos und die Kampagnen werden nach wenigen Stunden freigeschaltet.

trafic kaufen erfahrungen

Günstig Traffic kaufen auf Xiji.de meine Erfahrung

Xiji.de ist ein deutsches Werbenetzwerkt und existiert schon seit 2008. Das Alter sieht man der Webseite auch an, aber die Mitglieder können sehr günstig Traffic kaufen. 1000 Besucher kosten gerade mal 21 Cent. TKP steht für Tausend-Kontakt-Preis. Auch bei dem Werbenetzwerk konnte ich schon einige Verkaufen erzielen und habe grundsätzlich gute Erfahrungen gemacht. Es ist natürlich wichtig, dass man gute Werbemittel benutzt und sein Geld nicht sinnlos ausgibt.  Ich empfehle erstmal mit wenig Budget Kampagnen und Werbemittel zu testen. Wenn eine Kampagne gut läuft, kann man immer noch mehr Geld investieren und mehr Traffic kaufen.

xiji traffic preise

Werbe E-Mails verschicken auf YBBO.de

YBBO.de ist ein deutscher Paidmailer, der auch schon seit einigen Jahren existiert. Die Mitglieder haben die Möglichkeit Werbe E-Mails zu verschicken. Für 18€ kann man sich 1.000.000 Punkte kaufen und dafür E-Mails buchen. Der Preis pro E-Mail liegt bei 20 Punkten. Das heißt am Ende kann man für 18€ 50.000 Werbe E-Mails kaufen. Die Leser bekommen eine kleine Vergütung für das Lesen und das Anklicken der Webseite. Die Leser müssen sich mindesten 10 Sekunden lang die Webseite ansehen. Meiner Meinung nach ist das super günstiger Traffic. Ich konnte etliche Verkäufe erzielen und habe erst heute wieder 50.000 E-Mails gekauft. Hier einige meiner Verkäufe und Verdienste. Wie du in der Grafik siehst, kann es sich lohnen E-Mails zu verschicken. Auch auf YBBO kann man noch weitere Werbeformen wie zum Beispiel Bannerviews, Textlinks oder Paid Banner buchen.

ybbo traffic kaufen erfahrungen

 

 

Internationaler Traffic

Internationalen Traffic zu kaufen für eine deutsche Webseite macht meiner Erfahrung nach überhaupt keinen Sinn. Diese Besucher sind natürlich sehr billig und kosten bei den verschiedenen Anbietern nur einen Cent oder noch weniger.

  • Nicht sinnvoll
  • Sehr billig
  • Kein Nutzen

Deutscher Traffic

Wer deutschen Traffic kaufen möchte, der muss etwas tiefer in die Tasche greifen. Entscheidend ist dabei natürlich welche Werbeform du wählst. Facebook Werbung und freiwillige Besucher von Google Adwords sind sehr teuer und der Preis für einen Besucher liegt bei 10 Cent bis zu 10 Euro. Im Durchschnitt kostet ein deutscher Besucher von Facebook oder Google knapp einen Euro. Ich muss dazu sagen, dass ich selbst keine Erfahrungen mit gekauften Traffic von Google oder Facebook habe.

Meine Erfahrungen beziehen sich auf gekauften Traffic von billigen Werbenetzwerken. Der Preis für 1000 Besucher 4-10 Cent. Der günstige Preis kommt zustande, da massenhaft Aufrufe generiert werden und die Besucher bezahlt werden, um die Webseite zu besuchen.

  • Relativ teuer
  • Sinnvoll
  • Erzielt Verkäufe

Tipps und Tricks zum Traffic kaufen

Es gibt einiges zu beachten, wenn man für seine Webseite oder ein fremdes Produkt günstig Traffic kaufen möchte.

  • Starte mit kleinem Budget
  • Teste Kampagnen mit verschiedenen Werbemitteln
  • Probiere verschiedene Anbieter aus

Alternativen

Die beste Methode ist es natürlich, so guten Content zu produzieren, dass die Besucher nach deinen Inhalten suchen und freiwillig zu dir kommen. Wer Zeit in guten Content investiert, der ist auf lange Sicht besser beraten. Es gibt natürlich noch zahlreiche weitere Möglichkeiten. Die zweitgrößte Suchmaschine ist Youtube und es kann sich lohnen kurze Videos zu produzieren und so tausende Besucher auf seine Inhalte aufmerksam zu machen.

  • Schreibe erstklassige Beiträge
  • Erstelle einzigartige Grafiken
  • Produziere Youtube Videos
  • Eigene E-Mail Liste aufbauen