Geld verdienen mit Facebook Likes 50-100€ im Monat

Geld verdienen mit Facebook likes

Jeder sollte inzwischen einen Account bei Facebook haben und wissen was Facebook-Likes sind.

Bedingung um mit Facebook Likes Geld zu verdienen ist ein Facebook Account mit 10 Freunden.

Wenn du die Voraussetzungen erfüllst, kann es auch direkt losgehen.

Nr.Fanseite NameVerdienst pro Like in CentAnmeldebonus in CentAuszahlung ab EuroAuszahlung erhaltenAz Möglichkeiten
1.Fanslave2-8015Amazon
2.Fan-Likes1-4105PayPal
3.Likestudio1-21010PayPal
4.Like-Ex1-3010PayPal
5.FanKlick1-4020PayPal
6.PaidPortal241-21005PayPal, Überweisung
7.Maxearn1-2253PayPal, Überweisung
8.ProfitClean1-2255PayPal, Überweisung
9.Paid4Mails1-2303,5PayPal, Überweisung
10.
11.
12.
13.
14.

Facebook Like Seiten

Im Internet gibt es einige Seiten, die für Facebook Likes Geld bezahlen. Die Registrierung ist grundsätzlich kostenlos und mit keinen Verpflichtungen verbunden. Es dauert meist weniger als eine Minute, um sich anzumelden.

Nachdem du dich angemeldet hast, musst du deinen Facebook-Account mit der Seite verknüpfen. So wird überprüft, ob du auch wirklich den „Gefällt mir“ Button anklickst.

Die Facebook Like-Seiten vergüten deine Klicks mit Punkten, die du bei der Auszahlung in Euros tauschen kannst.

Es gibt eine Auszahlungsgrenze die du erreichen musst, bevor du dein Geld auszahlen kannst. Die Grenze ist unterschiedlich und liegt zwischen 5 und 20 Euro.

Auszahlen kannst du dein Geld bequem per Paypal oder Banküberweisung.

Der Verdienst pro Facebook Like

Die Vergütung pro Like ist unterschiedlich und ist abhängig von der jeweiligen Seite. In der Regel bekommst du 1-6 Center für jedes „Gefällt mir“. Wenn du am Tag 50 Facebook Likes verteilst, verdienst du in einem Monat ca. 50 €.

Hier findest du eine Übersicht, von den Seiten wo ich angemeldet bin. Die Seiten sind nach Verdienstmöglichkeiten geordnet. Fanslave ist mein absoluter Favorit und ist schon seit Jahren aus dem Markt. Es gibt immer ausreichend Kampagnen und du hast auf der Seite auch weitere Möglichkeiten Geld zu verdienen. Auf der Seite wirst du auch dafür bezahlt, wenn du Menschen auf Twitter folgt oder du kannst Geld verdienen in dem du dir Youtube Videos anguckst. Der Verdienst dafür ist allerdings etwas geringer und am meisten lohnen sich die Facebokk Likes.

Platz 1: Fanslave.net (2-8 Cent pro Like)

Platz 2: Fan-Likes.de (1-4 Cent pro Like)

Platz 3: Facebooktausch24.de (1-3 Cent pro Like)
Du darfst am Tag höchstens 70 Likes machen, sonst sperrt Facebook deine Like-Funktion für 2 Tage.

Weitere Möglichkeiten

Falls du eine eigene Fanpage hast, kannst du deine verdienten Punkte auch in Likes tauschen. Außerdem hast du auch die Möglichkeit deine Beiträge liken und teilen zu lassen.

Wenn du ein Twitter Account hast, kannst du auf die selbe Art Geld verdienen. Die Seiten zahlen auch für ein „follow“ 2-3 Cent. Du hast außerdem die Möglichkeit dir eine große Followerzahl für deinen Account aufzubauen.

Freunde werben und Geld verdienen

Du kannst deine Einnahmen erhöhen, wenn du Freunden die Fanslave.net empfiehlst und sie sich über deinen Werbelink anmelden. So bekommst du 10-15 % von ihrem Verdienst und baust dir ein passives Einkommen auf. Ich habe mittlerweile 39 Mitglieder direkt geworben und nochmal 76 indirekt. Wenn ein Mitglied mit einem Facebook Like Geld verdient, bekomme ich jedes Mal eine kleine Provision gutgeschrieben.

Was besonders lukrativ und profitabel ist, dass Mitglieder sich auf Fanslave auch Guthaben kaufen können, um sich zum Beispiel Fans und Follower zu kaufen. Von dem gekauften Guthaben bekommt der Werber ebenfalls eine Provision. Ich habe inzwischen durch meine geworbenen Mitglieder 45.07 € verdient.

fanslave verdienst

 

Weitere Methoden, um mit Facebook Geld zu verdienen

Da man mit den Facebook Likes nur wenig Geld verdienen kann, will ich dir drei Alternativen vorstellen mit denen du wesentlich mehr Geld auf Facebook verdienen kannst.

  1. Ich habe bereits einen Beitrag geschrieben, wie ich mit Affiliate Marketing und Facebook Gruppen Geld verdient habe. Es geht darum, dass du möglichst viele Leute erreichst und Produkte in Facebook Gruppen bewirbst. Ich verdiene so jeden Monat 200-1000 Euro.
  2. Eine weitere Möglichkeit ist es eine eigene Facebook Seite zu erstellen und dort regelmäßig Beiträge mit Werbung zu posten. Hier findest du meine besten Partnerprogramme mit denen du Geld verdienen kannst. Außerdem findest du hier eine genaue Anleitung, wie du mit deiner eigenen Facebook Seite Geld verdienst. Ich selbst habe noch keine Erfahrungen gemacht, aber andere erfolgreiche Online Marketer berichten, dass sie so jeden Monat bis zu 1.500 Euro pro Facebook Seite verdienen.
  3. Die dritte Methode, die ich vorstelle, ist schon etwas komplizierter und benötigt mehr Verantwortung und Arbeit. Es geht darum, dass man selber Werbeanzeigen auf Facebook schaltet und zum Beispiel so digitale Produkte verkauft. Das erfordert mehr Wissen und Einsatz, als wenn man versucht mit Facebook Likes Geld zu verdienen. Man benötigt ein Startkapital und braucht einiges an Wissen, um profitabel zu sein. Der Online Marketer Nico Lampe hat einen Facebook Ads Anleitung für Beginner erstellt.
 

1 Kommentar

  1. webpower4you - Geld im Internet verdienen - leicht gemacht

    Hallo, Danke für diesen Artikel! Ich nutze selber fanslave.de nun schon einige Tage und habe mir eine kleine summe zusammen geklickt 😉

    Wer erfahren will wie ich das ganze halbwegs Automatisiert bekommen habe kann ja gehrne dazu mal in meinem Blog reinschauen 🙂

     
    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*